Anzeige
Glashütten

54-Jährige rutscht mit Auto von Fahrbahn und landet im Wald

9. Dezember 2021, 08:10 Uhr
Bei einem Selbstunfall ist eine Autofahrerin am Mittwochmittag verletzt worden. Sie hatte die Herrschaft über ihr Fahrzeug verloren und ist gegen Bäume und ein Geländer gekracht.

Auf der Zofingerstrasse in Glashütten ist am Mittwoch gegen 12 Uhr Mittag eine 54-Jährige verunfallt. Sie war Richtung Vordemwald gefahren, als sie die Herrschaft über ihr Fahrzeug verlor und von der Fahrbahn rutschte. Anschliessend kollidierte sie mit Bäumen und einem Geländer, bevor sie im angrenzenden Wald zum Stillstand kam, teilt die Kantonspolizei Aargau mit.

Die Frau wurde beim Unfall verletzt. Wie schwer, ist noch unklar. Sie wurde mit unbekannten Verletzungen ins Spital gebracht. Die Feuerwehr half bei der Bergung.

Der genaue Unfall wird nun von der Kantonspolizei Aargau ermittelt.

(vro)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 9. Dezember 2021 08:10
aktualisiert: 9. Dezember 2021 08:10