Anzeige
Seon

28-Jähriger muss nach Unfall verletzt ins Spital

28. September 2021, 16:24 Uhr
Am Dienstag verlor ein 28-jähriger Autofahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und stiess mit einem korrekt entgegenkommenden Auto zusammen. Der Lenker wurde dabei leicht verletzt und wurde durch die Ambulanz ins Spital gebracht.

Der Unfall ereignete sich am Dienstagmorgen kurz nach 7 Uhr, wie die Kantonspolizei Aargau mitteilt. Der 28-jährige Autofahrer fuhr in seinem VW Polo von Seon Richtung Schafisheim. Dabei sei er mit seinem Auto in die Grasnarbe am rechten Strassenrand geraten, worauf er die Kontrolle über das Fahrzeug verlor. In der Folge kam er ins Schleudern und stiess mit einem korrekt entgegenkommenden Auto zusammen.

Laut der Polizei musste der 28-Jährige mit leichten Verletzungen ins Spital gebracht werden. An beiden Autos entstand grosser Sachschaden.

(red.)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 28. September 2021 16:30
aktualisiert: 28. September 2021 16:24