Anzeige
Aarau

Im ehemaligen «Loft Club» öffnet bald ein neuer Party-Hotspot

30. September 2021, 07:13 Uhr
In den Räumlichkeiten des «Loft Club» am Aargauerplatz tut sich etwas. Schon im November soll dort der «Club Zoo» eröffnen.
Renato Schmid (links) und Alessandro Crivaro mischen das Aarauer Nachtleben auf.
© Aargauer Zeitung/Chris Iseli

Das Aarauer Nachtleben erhält einen neuen Club. Dort, wo der «Loft Club» zu Hause war, entsteht ein neues Lokal. Betrieben wird der «Club Zoo» von Renato Schmid und Alessandro Crivaro sowie dessen Bruder, wie die «Aargauer Zeitung schreibt». Im Aarauer Nachtleben sind sie bereits seit Jahrzehnten aktiv. «Wir wissen genau, wie es geht», sagt Crivaro zur Zeitung. Nun starten die beiden ihr neustes Projekt. Die Lage des Clubs erscheint ihnen ideal, auch die restlichen Bedingungen seien optimal.

Mitte November soll es bereits losgehen. Im Innern soll sich bis dahin einiges verändern. Wenig Mobiliar und «die beste Soundanlage» Aaraus, wie Crivaro und Schmid zur Zeitung sagen. Geplant ist, dass freitags und samstags ab 23 Uhr DJs auflegen. Am Donnerstag soll später ein normaler Barbetrieb folgen. 

Den ganzen Artikel der «Aargauer Zeitung» liest du hier.

(red)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 30. September 2021 07:13
aktualisiert: 30. September 2021 07:13