Anzeige
Eingeschlafen

Jetzt spricht die Unfallfahrerin von Menziken

7. Juni 2021, 19:35 Uhr
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: Tele M1 / ArgoviaToday

Am Samstagabend hatte eine Autofahrerin in Menziken einen Sekundenschlaf und krachte anschliessend in eine Hausmauer. Die 36-Jährige und die beiden Kinder hatten dabei wohl einen Schutzengel.
Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 7. Juni 2021 19:36
aktualisiert: 7. Juni 2021 19:35