Anzeige
Ochsen-Lodge

Langfinger in Lenzburg stiehlt Lounge

22. Juli 2021, 18:09 Uhr
Ein Dieb hatte es in Lenzburg offenbar auf Balkonmöbel abgesehen. In der Nacht auf Donnerstag wurde bei der Ochsen-Lodge die komplette Lounge gestohlen.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: ArgoviaToday

An der Burghaldenstrasse 33, vor der Ochsen-Lodge, wurde über Nacht die komplette Lounge entwendet. Chris Schatzmann, Inhaber des Ochsen in Lenzburg, ist entsetzt: «Jemand hat die Lounge ganz bewusst gestohlen. Man kann sie nicht einfach so wegtragen. Diese muss man in einem Kastenwagen oder VW-Bus transportieren.»

Diebstahl verunsichert und macht wütend

Schatzmann ist Inhaber in der vierten Generation. Ausser einem Gasbrenner, welcher vor 15 Jahren gestohlen wurde, sei beim Restaurant Ochsen noch nie etwas entwendet worden. «Dieser Diebstahl verunsichert und macht mich wütend. Müssen wir nun alle Stühle und Bänke anketten wie in anderen Städten? Ich hoffe nicht, dass es so weit kommt», sagt der Inhaber. Es gebe sicher schönere Lounges, als diejenige, die bis gestern vor dem Restaurant Ochsen stand. Deshalb hat der Wirt für den Diebstahl kein Verständnis: «Die Lounge war siebeneinhalb Jahre alt. Wenn ich durch das Möbelgeschäft Pfister laufe, sehe ich viel schönere Lounges, die ich mitnehmen würde, als meine eigene.»

Zeugen gesucht

Chris Schatzmann habe bei der Polizei bereits Anzeige gegen Unbekannt erstattet. Wer beim Restaurant Ochsen etwas Auffälliges gesehen hat, soll eine E-Mail an info@ochsen-lenzburg.ch schicken oder sich via Telefon an 062 886 40 80 wenden.

(Red.)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 22. Juli 2021 16:18
aktualisiert: 22. Juli 2021 18:09