Anzeige
Verkehrsunfall

Selbstunfall in Aarau: Lenker legt Auto aufs Dach

7. Juni 2021, 09:45 Uhr
Der Lenker dieses Autos und seine Tochter erlitten beim Selbstunfall in Aarau Verletzungen.
© Kantonspolizei Aargau
Bei einem Selbstunfall haben sich am Sonntag in Aarau der 39-jährige Lenker und seine sechsjährige Tochter leicht verletzt. Sie mussten ins Spital. Das Auto hatte sich überschlagen und war auf dem Dach liegend zum Stillstand gekommen.

Zum Unfall kam es kurz nach 20.00 Uhr auf der Erlinsbacherstrasse, wie die Kantonspolizei Aargau am Montag mitteilte. Der Lenker gab zu Protokoll, er habe einer Katze ausweichen müssen.

Das Auto prallte in einen Steinpoller und einen Kandelaber, worauf es sich überschlug. Am Fahrzeug sowie an der Strasseneinrichtung entstand Sachschaden. Die Staatsanwaltschaft eröffnete eine Strafuntersuchung und ordnete eine Blut- und Urinprobe an.

Quelle: sda
veröffentlicht: 7. Juni 2021 10:54
aktualisiert: 7. Juni 2021 09:45