Aargau/Solothurn
Aarau/Olten

15'000 Franken Schaden in Aarau: Vandalen demolieren parkierte Autos

Aarau

15'000 Franken Schaden: Vandalen demolieren parkierte Autos

· Online seit 12.05.2024, 15:20 Uhr
Unbekannte Vandalen beschädigten in Aarau über ein Dutzend parkierte Autos und richteten beträchtlichen Schaden an. Die Kantonspolizei sucht Augenzeugen.
Anzeige

Aktuell weiss die Kantonspolizei Aargau von 15 betroffenen Autos, die auf Quartierstrassen im Aarauer Zelgliquartier parkiert waren. Scheinbar grundlos hatten Vandalen jeweils den Aussenspiegel aus der Verankerung gerissen oder die Fahrzeuge anderweitig beschädigt, heisst es in einer Mitteilung der Kapo Aargau. Der Schaden belaufe sich nach ersten Schätzungen auf rund 15'000 Franken.

Die meisten Geschädigten stellten den Schaden erst am Sonntagmorgen fest, so die Polizei. Die unbekannte Täterschaft müsse demnach in der Nacht von Samstag auf Sonntag am Werk gewesen sein. Von einer Betroffenen erfuhr die Kantonspolizei, dass es in der Nacht davor bereits zu Sachbeschädigungen gekommen sei. Die Polizei sucht Zeugen dieser Vorfälle.

(red.)

veröffentlicht: 12. Mai 2024 15:20
aktualisiert: 12. Mai 2024 15:20
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch