Aargau/Solothurn
Aarau/Olten

Unfall in Erlinsbach: 19-jähriger Töfffahrer stürzt und wird verletzt

Erlinsbach

19-jähriger Töfffahrer stürzt in Kurve – Ausweis weg

· Online seit 13.05.2024, 11:03 Uhr
Am Sonntagabend hatte ein junger Motorradlenker in Erlinsbach einen Selbstunfall. Er wurde dabei verletzt und musste ins Spital. Seinen Führerausweis musste er vorläufig abgeben.
Anzeige

Der Unfall hat sich am Sonntagabend kurz nach 19 Uhr ereignet, wie die Kantonspolizei Aargau mitteilt. Ein 19-jähriger Töfffahrer verlor in einer Kurve in Erlinsbach die Beherrschung über sein Fahrzeug und stürzte. Dabei wurde er an der Hand verletzt. Er wurde ins Spital gebracht.

Wie es zum Selbstunfall kam, ist noch nicht geklärt. Ersten Erkenntnissen zufolge waren keine Drittpersonen involviert. Die Polizei vermutet, dass der Töfffahrer zu schnell gefahren war. Seinen Führerausweis musste er vorläufig abgeben.

veröffentlicht: 13. Mai 2024 11:03
aktualisiert: 13. Mai 2024 11:03
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch