Historischer Sieg

Aarauer Curlerinnen holen dritten WM-Sieg in Folge

28. März 2022, 20:01 Uhr
An der Weltmeisterschaft in Kanada schlagen die Aarauerinnen Südkorea mit 7:6. Tele M1 konnte mit den frischgebackenen Siegerinnen reden.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: TeleM1

Die Freude bei Silvana Tirinzoni, die an der Position des Skip spielt, ist enorm: «Es ist schwierig in Worte zu fassen. Dass wir es geschafft haben, dreimal hintereinander Weltmeister zu werden, ist wirklich ein unbeschreibliches Gefühl», so die Curlerin gegenüber Tele M1.

CC Aarau ging schnell in Führung

In der Partie gegen Südkorea konnten sich die Aarauerinnen schnell einen Vorsprung verschaffen. Im zweiten Ende gehen sie mit 3:0 in Führung. Laut dem Mediensprecher des CC Aaraus, Mike Müller, sei dies aber nicht unbedingt ein Vorteil. «Sobald man führt, muss man verteidigen und das geht lange. Die anderen greifen dann voll an und sie wissen, dass sie nichts zu verlieren haben.» Das taten die Südkoreanerinnen dann auch und so war der Punktestand im zehnten Ende mit 6:6 wieder ausgeglichen. Mit dem letzten Stein konnte Alina Pätz den Sieg dann aber zum dritten Mal in Folge nach Aarau bringen. Den ganzen Beitrag siehst du im Video oben.

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 28. März 2022 20:01
aktualisiert: 28. März 2022 20:01
Anzeige