Aarau

Rauch in Bäckerei Furter – Feuerwehr findet verkohlte Backwaren

13. September 2022, 12:44 Uhr
Am Montagnachmittag musste die Feuerwehr zur Bäckerei Furter an der Bahnhofstrasse in Aarau ausrücken. In der Backstube fand sie die Ursache.

Quelle: ArgoviaToday / Severin Mayer

Anzeige

Die Kantonspolizei Aargau bestätigt eine entsprechende Meldung von Leserreportern. Die Feuerwehr musste die Tür zur Backstube aufbrechen, wie ein Zuschauervideo von Tele M1 zeigt.

Quelle: Zuschauervideo Tele M1

Die Feuerwehr habe die Meldung erhalten, dass aus dem Kellerfenster Rauch aufsteige, erklärt Dominik Brändli, Pikettoffizier der Feuerwehr Aarau. Vor Ort habe man noch Rauch festgestellt. Im Innern entdeckte die Feuerwehr dann angesengte Backwaren, die man nach draussen brachte. Der Brand war damit rasch unter Kontrolle. Auf Bildern von vor Ort ist ein Blech zu sehen, auf dem sich verkohlte Überreste befinden.

Der Verkehr auf der Bahnhofstrasse wurde durch die Polizei geregelt. Es kam zu Behinderungen.

(vro)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 12. September 2022 17:01
aktualisiert: 13. September 2022 12:44