Aargau/Solothurn

Aargauerin erleidet bei Autounfall in Zürich Schleudertrauma – Unfallverursacher flieht

Fahrerflucht

Aargauerin erleidet Schleudertrauma – Unfallverursacher flieht

27.11.2023, 19:12 Uhr
· Online seit 27.11.2023, 19:08 Uhr
Daniela Pikulik aus Reinach AG wird auf der Birmensdorferstrasse in Zürich von einem grossen Auto gerammt. Der Verursacher kümmert sich jedoch weder um die junge Frau noch um den Schaden. Sie hofft nun, dass der Unfallfahrer gefunden wird.

Quelle: Tele M1

Anzeige

«Genau hier ist er mir reingefahren», erzählt Pikulik und zeigt auf die Unfallstelle. An der Birmensdorferstrasse in Zürich missachtete ein grosses Auto den Rechtsvortritt und rammte das Fahrzeug der Aargauerin und verursachte dabei einen Totalschaden.

Doch nicht nur ihr Auto, sondern auch sie selber bekam einiges ab. Daniela Pikulik aus Reinach AG blieb mit einem Schleudertrauma und Prellungen zurück. «Es hat geknallt, der Airbag ging los und ich war im Schock», erzählt die Kunstschülerin gegenüber Tele Züri. Nach dem Knall fuhr sie an die Seite, hielt an und wartete – vergebens. Denn der unbekannte Unfallverursacher floh. «Im ersten Moment hat es mich ein wenig wütend gemacht. Im zweiten Moment muss ich sagen, war ich sehr enttäuscht. Dass man einfach weggeht vom Unfallort, ohne zu helfen, das schockiert mich ehrlichgesagt», so Pikulik.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

Laut Zeugen handelt es sich beim Auto um einen dunklen Audi-Kombi mit getönten Scheiben.

(red.)

veröffentlicht: 27. November 2023 19:08
aktualisiert: 27. November 2023 19:12
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige

Mehr für dich

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch