Sprengstoff

Amerikanische Fliegerbombe in Lörrach erfolgreich entschärft

10. August 2022, 20:34 Uhr
Im deutschen Lörrach bei Basel ist am Mittwoch bei Bauarbeiten an der Bahnstrecke im Stadtteil Brombach eine Fliegerbombe aufgefunden worden. In einem Umkreis von 500 Metern wurde die Evakuierung sämtlicher Wohn- und Geschäftsbauten verfügt.
In Lörrach ist eine mutmassliche Fliegerbombe aufgefunden worden (Symbolbild).
© KEYSTONE/DPA/VIFOGRA , FRIEDRICH

Gemäss einer Mitteilung des Polizeipräsidiums Freiburg im Breisgau handelte es sich eine amerikanische Fliegerbombe mit einem Gewicht von 250 Kilogramm. Um die Bombe entschärfen zu können, mussten rund 3500 Personen evakuiert werden. Für sie sei als Sammelstelle die Halle eines Schulhauses im Stadtteil Hauingen eingerichtet worden. Weiter musste neben der Bahnstrecke auch die Bundesstrasse 317 gesperrt werden.

Vor Ort im Einsatz war der aus Stuttgart angereiste Kampfmittelbeseitigungsdienst. Mittlerweile konnte die in Brombach gefundene Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg offenbar entschärft werden. Laut der «Badischen Zeitung» habe sich die Entschärfung jedoch lange verzögert, da sich Menschen in der Sperrzone befanden. Laut Polizeisprecher Michael Schorr war die Entschärfung um 20.12 Uhr abgeschlossen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 10. August 2022 13:46
aktualisiert: 10. August 2022 20:34
Anzeige