Aargau/Solothurn

Auf frischer Tat ertappt: Mann will Auto aufknacken und wird festgenommen

Buchs

Auf frischer Tat ertappt: Mann will Auto aufknacken und wird festgenommen

· Online seit 06.12.2022, 09:50 Uhr
Eine Augenzeugin beobachtete am späten Montagabend einen Unbekannten, der sich an einem verschlossenen Wagen zu schaffen machte. Anschliessend konnte die Kantonspolizei Aargau einen jungen Libyer unter dringendem Tatverdacht festnehmen.
Anzeige

Am späten Montagabend ist ein Unbekannter von einer Augenzeugin dabei beobachtet worden, wie er sich an einem Auto zu schaffen machte. Der Unbekannte prüfte, ob dieses verschlossen sei. Die Beobachterin machte sich daraufhin lautstark bemerkbar, worauf der Mann davonrannte. Anschliessend verständigte die Zeugin die Polizei, welche die Fahndung direkt aufnehmen konnte.

Eine Patrouille der Stadtpolizei Aarau griff wenige Minuten später in der Umgebung einen Mann auf. Dieser entsprach der gemeldeten Beschreibung. Die Kantonspolizei Aargau nahm den 20-jährigen libyschen Asylbewerber für weitere Ermittlungen fest, wie es in einer Mitteilung heisst.

Wie im übrigen Kanton wurden in den vergangenen Wochen auch in der Region Aarau wiederholt Wertgegenstände aus parkierten Fahrzeugen gestohlen.

(red.)

veröffentlicht: 6. Dezember 2022 09:50
aktualisiert: 6. Dezember 2022 09:50
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch