Oberbuchsiten SO

Auffahrkollision auf Solothurner A1 – eine Person verletzt

23. März 2022, 12:31 Uhr
Bei einer Auffahrkollision auf der Autobahn A1 bei Oberbuchsiten SO ist am Dienstag eine Person verletzt worden. Der Unfall in Fahrtrichtung Bern führte zu Verkehrsbehinderungen.
Beim Unfall auf der A1 wurden zwei Autos stark beschädigt.
© Kantonspolizei Solothurn

Zum Unfall kam es auf dem Überholstreifen um 10.25 Uhr, wie die Kantonspolizei Solothurn am Mittwoch mitteilte. Zwei Auto wurden total beschädigt.

Nach dem Unfall standen dem Verkehr einzig der Pannen- und Normalstreifen zur Verfügung. Neben Einsatzkräften der Kantonspolizei Solothurn und einem Abschleppunternehmen standen der Rettungsdienst sowie eine Equipe der Firma NSNW (Nationalstrassen Nordwestschweiz) im Einsatz.

Quelle: sda
veröffentlicht: 23. März 2022 12:31
aktualisiert: 23. März 2022 12:31
Anzeige