Kloster Mariastein

Auto fährt in Bäume – zwei Verletzte

18. Juli 2022, 10:01 Uhr
Bei Mariastein im Kanton Solothurn ist es am Sonntagnachmittag zu einem Selbstunfall gekommen. Dabei wurden zwei Personen leicht verletzt.

Der Selbstunfall ereignete sich gegen 16 Uhr am Sonntagnachmittag, wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt. Ein Autofahrer fuhr auf der Flühstrasse Richtung Kloster Mariastein, als er in einem Kurvenbereich plötzlich die Kontrolle über das Fahrzeug verlor und auf die Gegenfahrbahn gelangte. Anschliessend kollidierte das Auto seitlich mit zwei Bäumen.

Der Lenker und sein Beifahrer wurden beim Unfall leicht verletzt und ins Spital gebracht. Das Auto musste abgeschleppt werden. Im Einsatz standen die Kantonspolizei Solothurn, ein Abschleppdienst, zwei Ambulanzen und ein Rettungshelikopter.

(vro)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 18. Juli 2022 10:01
aktualisiert: 18. Juli 2022 10:01
Anzeige