Oftringen

Auto fängt Feuer auf der Autobahn A1 – Lenker unverletzt

2. Juli 2022, 17:25 Uhr
Auf der Autobahn A1 bei Oftringen kam es heute Nachmittag zu einem Fahrzeugbrand. Der Lenker blieb unverletzt. Die Brandursache ist noch unklar.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Auf der Höhe der Ausfahrt Rothrist in Fahrtrichtung Bern fing ein dunkler BMW Feuer und musste sich auf den Pannenstreifen begeben. Dies zeigen Bilder von Lesereportern von ArgoviaToday und Tele M1. Der Lenker des Fahrzeugs konnte unverletzt aussteigen, bestätigte die Kantonspolizei Aargau auf Anfrage. Die Feuerwehr war zügig vor Ort und konnte den Brand löschen. Der Abschlepp-Dienst sei bereits unterwegs, so die Kantonspolizei weiter. Bei solchen Fahrzeugbränden handle es sich häufig um einen technischen Defekt am Fahrzeug, erklärt Bernhard Graser, Sprecher der Aargauer Kantonspolizei gegenüber ArgoviaToday. Die Brandursache ist im konkreten Fall noch unklar.

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 2. Juli 2022 16:57
aktualisiert: 2. Juli 2022 17:25
Anzeige