Grenchen

Auto landet auf dem Dach – Fahrer bleibt unverletzt

25. Juli 2022, 10:59 Uhr
In Grenchen hat sich am Sonntagabend ein spektakulärer Unfall ereignet. Ein Autofahrer verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug, überschlug sich und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Er hatte Glück im Unglück.
Das Auto landete nach dem Unfall auf dem Dach.
© Kantonspolizei Solothurn

Es war gegen 21.30 Uhr am Sonntagabend, als ein Autofahrer von Arch her Richtung Grenchen fuhr. Nach der Archbrücke verlor er aus noch unklaren Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam von der Strasse ab. An einer Böschung überschlug sich das Auto und kam schliesslich in einer Wiese auf dem Dach liegend zum Stillstand, wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt.

Verletzt wurde niemand. Das Auto erlitt jedoch Totalschaden und musste abgeschleppt werden.

Das Auto erlitt Totalschaden.

© Kantonspolizei Solothurn

(vro)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 25. Juli 2022 10:59
aktualisiert: 25. Juli 2022 10:59
Anzeige