Brugg

63-jähriger Töfflifahrer stirbt bei Kollision mit Lastwagen

5. Mai 2022, 14:13 Uhr
In Brugg ist am Donnerstagmorgen ein 63-jähriger Mann mit seinem Töffli vor einen Lastwagen geraten und tödlich verletzt worden. Die Casino-Brücke musste gesperrt werden.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: ArgoviaToday / Severin Mayer

Der Unfall ereignete sich an der Kreuzung Casino-Brücke/Zurzacherstrasse in Brugg. Gemäss der Kantonspolizei Aargau ging kurz vor 9.30 Uhr die Meldung über einen schweren Verkehrsunfall ein. Nach ersten Erkenntnissen bogen ein Lastwagen und ein Töfflifahrer gleichzeitig von Lauffohr herkommend Richtung Brugg ab, als das Mofa aus noch unerklärlichen Gründen vor den Lastwagen geriet, wie Kapo-Sprecherin Aline Rey gegenüber TeleM1 sagt. Der 63-jährige Töfflifahrer wurde dabei tödlich verletzt. Er starb noch auf der Unfallstelle.

Die Casino-Brücke in Brugg musste für den Verkehr gesperrt werden, wie der TCS meldete. Eine Umleitung wurde eingerichtet. Mittlerweile ist die Sperrung wieder aufgehoben.

Es ist der zweite tödliche Unfall innert kurzer Zeit im Aargau. Am Mittwochabend kam in Hilfikon ein 66-Jähriger ums Leben, als er auf einer Ausserortsstrecke auf die Gegenfahrbahn geriet und gegen einen Lastwagen prallte.

(vro)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 5. Mai 2022 11:01
aktualisiert: 5. Mai 2022 14:13
Anzeige