Gebenstorf

71-Jähriger wird von Auto angefahren und muss in kritischem Zustand ins Spital

29. Juni 2022, 14:07 Uhr
Am Mittwochmorgen hat sich auf der Landstrasse in Gebenstorf ein schwerer Unfall ereignet. Ein älterer Mann wurde im Bereich eines Fussgängerstreifens von einem Auto erfasst. Er erlitt dabei wohl schwere innere Verletzungen. Nun sucht die Polizei Zeugen.
Der Unfall geschah im Fussgängerbereich der Landstrasse in Gebenstorf.
© Kantonspolizei Aargau

Es war 7.20 Uhr am Mittwochmorgen, als ein weisser BMW von Brugg her auf der Landstrasse in Gebenstorf Richtung Baden unterwegs war. Dort erfasste er im Bereich eines Fussgängerstreifens einen Fussgänger, der von rechts die Strasse überqueren wollte. Der 71-Jährige wurde zu Boden geschleudert.

Der BMW erfasste den 71-Jährigen, als dieser die Strasse überqueren wollte.

© Kantonspolizei Aargau

Als private Helfer, Rettungsdienst und Polizei eintrafen, war der Mann noch ansprechbar. Doch daraufhin zeigte sich, dass er mutmasslich schwere innere Verletzungen erlitten hatte, schreibt die Kantonspolizei Aargau in einer Mitteilung. Sein Zustand wurde als kritisch bezeichnet.

Noch ist unklar, wie genau es zum Unfall kam. Die Polizei sucht deshalb Zeugen. Sie will klären, wo genau der 71-Jährige die Fahrbahn betreten hatte. Wer Angaben zum Unfall machen kann, wird gebeten, sich bei der Mobilen Polizei in Schafisheim unter 062 886 88 88 zu melden.

(vro)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 29. Juni 2022 14:10
aktualisiert: 29. Juni 2022 14:10
Anzeige