Anzeige
Würenlingen

Adventskranz verursacht Wohnungsbrand mit grossem Schaden

23. Dezember 2021, 16:48 Uhr
Ein Adventskranz hat am Donnerstagmorgen in Würenlingen AG einen Wohnungsbrand ausgelöst. Zwei Bewohner im Alter von 71 und 75 Jahren mussten mit Verdacht auf eine Rauchvergiftung von der Ambulanz ins Spital gebracht werden.
Das Wohnhaus in Würenlingen, in dem der Brand ausbrach.
© Kantonspolizei Aargau

Der Brand ereignete sich in einer Wohnung am Buchenweg, wie die Aargauer Kantonspolizei mitteilte. Die beiden Bewohner hätten die Kerzen des Adventskranzes angezündet und kurz nach 09.00 Uhr festgestellt, dass der Kranz in Flammen gestanden sei.

Löschversuche der Bewohner waren erfolglos. Nachdem die Stühle Feuer fingen, retteten sich die Bewohner auf die Terrasse. Die von den Nachbarn alarmierte Feuerwehr konnte den Brand löschen.

Das Feuer beschädigte die Wohnung gemäss Mitteilung stark. Der Schaden beläuft sich auf mehrere Zehntausend Franken.

Quelle: sda
veröffentlicht: 23. Dezember 2021 16:49
aktualisiert: 23. Dezember 2021 16:48