Bergdietikon

Balkon eines Mehrfamilienhauses gerät in Brand – Bewohnende evakuiert

· Online seit 13.11.2023, 10:51 Uhr
In der Nacht auf Montag brannte es auf einem Balkon eines Mehrfamilienhauses in Bergdietikon. Die Liegenschaft musste kurzzeitig evakuiert werden. Es gab keine Verletzten.
Anzeige

Kurz vor 3.30 Uhr ging am Montagmorgen bei der Kantonspolizei Aargau die Meldung über einen Balkonbrand bei einem Mehrfamilienhaus in Bergdietikon ein. Umgehend wurden die Feuerwehr Bergdietikon sowie mehrere Polizeipatrouillen aufgeboten.

Das Feuer konnte rasch unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden, wie die Kantonspolizei Aargau in einer Mitteilung schreibt. Aus Sicherheitsgründen wurden alle Bewohner des Hauses kurzzeitig aus dem Gebäude evakuiert. Beim Brand wurde niemand verletzt, jedoch entstand Sachschaden am Gebäude und der betroffenen Wohnung.

Weshalb es zum Brand kam, ist noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Aufklärung aufgenommen.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 13. November 2023 10:51
aktualisiert: 13. November 2023 10:51
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch