Schinznach-Dorf

Bus prallt in Gartenmauer und löst damit ein Grossaufgebot aus

9. April 2022, 14:22 Uhr
Ein Linienbus prallt in Schinznach-Dorf in eine Gartenmauer. Drei der fünf Personen verletzten sich leicht, darunter auch der Chauffeur.

In Schinznach-Dorf kam es am Samstagmorgen zu einem Grosseinsatz der Polizei und der Ambulanz. Grund war die Kollision eines Linienbusses mit einer Gartenmauer.

Der Chauffeur lenkte um 9.50 Uhr den Bus durch Schinznach-Dorf, auf der Unterdorf- Richtung Oberdorfstrasse. In der dortigen Linkskurve kollidierte er aus bislang unbekannten Gründen mit einer Gartenmauer. Der Chauffeur konnte die Fahrt noch bis zur nächsten Haltestelle fortsetzen.

Von den fünf Personen, die sich im Bus befanden, verletzten sich deren drei leicht, darunter auch der Chauffeur. Dieser musste ins Spital gebracht werden.

Der Sachschaden am Linienbus ist beträchtlich und dürfte gegen 50'000 Franken zu liegen kommen. Der Führerausweis wurde dem Chauffeur an Ort und Stelle abgenommen.

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 9. April 2022 14:23
aktualisiert: 9. April 2022 14:23
Anzeige