Baden

Car-Parkplätze für Bädertouristen sind schon mal reserviert

5. Juli 2021, 12:11 Uhr
Die Stadt Baden plant fünf bis sechs Car-Parkplätze nahe dem Stadt-Zentrum. Damit wolle man der Nachfrage gerecht werden und sich im Hinblick auf die Eröffnung des neuen Thermalbads auf Bädertouristen vorbereiten, heisst es auf Anfrage.
An der Gartenstrasse in Baden ist ein Car-Parkplatz bereits markiert. Weitere sollen an der Park-, Zürcher- und Brown-Boveri-Strasse folgen.
© Leserfoto

An der Gartenstrasse ist ein entsprechender Parkplatz bereits markiert. Weitere sollen an der Park-, Zürcher- und Brown-Boveri-Strasse folgen. Die Stadt habe immer wieder Anfragen von Hotels erhalten, wo man mit einem Car parkieren könne, teilt Hansueli Bäbler, Stabschef der Stadtpolizei Baden, auf Anfrage von Radio Argovia mit. «Aber auch im Hinblick auf die Bädereröffnung im Spätherbst erwarten wir die eine oder andere Gesellschaft, die mit dem Car anreist», so Bäbler weiter.

Wie rege das Angebot der Car-Parkplätze genutzt werden wird, kann die Stadt derzeit noch nicht sagen. «Für uns ist das jetzt einfach mal ein Versuch und wir wollen bereit sein», sagt Bäbler. Die Erfahrungen werden zeigen, ob das Angebot allenfalls nach oben oder nach unten angepasst werden müsse.

Der bisherige Car-Parkplatz am Schadenmühleplatz wird es künftig nicht mehr geben. Aufgrund der Bauarbeiten an der Mellingerstrasse ab August fallen einige Parkplätze am Schadenmühleplatz weg. Deshalb gab die Stadt diesen Standort für Cars auf.

(red.)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 5. Juli 2021 12:13
aktualisiert: 5. Juli 2021 12:13
Anzeige