Anzeige
Wettingen

Das Kino Elite schliesst seine Türen

Leonie Projer, 5. Januar 2022, 17:53 Uhr
Knapp 75 Jahre nach seiner Eröffnung wird das Kino Elite in Wettingen per sofort geschlossen. Grund seien unter anderem die rückgängigen Besucherzahlen.
Das Kino Elite in Wettingen macht ab 5. Januar zu. (Archivbild)
© Aargauer Zeitung / Alex Spichale

Rund zehn Jahre lang habe die Sterk Cine AG an der Planung eines neuen Kinokomplexes mit Wohnungen und Gewerbe gearbeitet. Nun müsse man den Traum aber aufgeben und das Kino Elite in Wettingen, welches 2011 komplett digitalisiert wurde, per sofort zumachen. «Eine Ära geht zu Ende», heisst es in der Mitteilung des Unternehmens auf Facebook.

Grund für das gescheiterte Bauprojekt seien immer wieder neue behördliche Auflagen gewesen, so Alexandra Sterk gegenüber ArgoviaToday. «Letztendlich wären die Kinosäle so klein geworden, dass ein rentabler Kinobetrieb nicht mehr möglich gewesen wäre», teilt Sterk mit. Zudem seien die Besucherzahlen im Kino zurückgegangen, weshalb man sich entschieden habe, die Liegenschaft zu verkaufen. Den Entscheid, das Kino per sofort zu schliessen, sei der Familie Sterk aber nicht einfach gefallen. «Solche Entscheide fallen uns immer schwer. Es gibt aber auch wieder Raum für Neues», so Sterk.

Schliessung hat keine Entlassungen zur Folge

Zukünftig will sich das Familienunternehmen, welches seit über 120 Jahren im Kinogeschäft tätig ist, auf die beiden Kinos Trafo und Sterk in Baden konzentrieren. Dort betreiben sie insgesamt sieben Kinosäle. Immerhin: Trotz der Schliessung müssen keine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entlassen werden. Sie können zukünftig in den anderen beiden Kinos arbeiten.

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 5. Januar 2022 16:03
aktualisiert: 5. Januar 2022 17:53