Aargau/Solothurn
Baden/Brugg

Biergarten-Schild von Lägere-Bräu geklaut - nun wurde es auf Balkon in Wettingen entdeckt

Vor Monaten verschwunden

«Entführtes» Lägere-Bräu-Schild auf Balkon entdeckt

21.03.2023, 15:44 Uhr
· Online seit 20.03.2023, 19:17 Uhr
Im Juli 2022 war es plötzlich weg: Das Biergarten-Schild der Lägere Bräu. Trotz Aufruf der Besitzenden blieb der Fall bislang ungeklärt. Ein Hinweis einer Person aus Wettingen führt sie nun jedoch auf die Spur der Diebe. Diese erhalten nun eine letzte Chance, das Schild zurückzugeben.

Quelle: Tele M1

Anzeige

Jedem Besucher und jeder Besucherin des Lägere-Bräu-Biergartens ist es aufgefallen: Das grosse gelb-schwarze Schild über dem Eingang, auf dem «Biergarten» steht. Doch im vergangenen Juli ist es plötzlich verschwunden. Das Lägere-Bräu-Team startete anschliessend einen Aufruf, um es wieder zurückzubekommen, dies blieb jedoch ohne Erfolg.

Quelle: TeleM1

Nun, acht Monate später und kurz vor dem Start in die neue Biergarten-Saison, kommt plötzlich Bewegung in den Fall. «Es gibt in Wettingen ganz wachsame Menschen mit einem grossen Herz für die Lägere Bräu. Die haben uns kürzlich gesteckt, dass dieses Schild noch existiert», erklärt Lukas Porro, Geschäftsführer der Brauerei, gegenüber Tele M1.

Eigentlich habe man eher damit gerechnet, dass das Schild in der Limmat gelandet ist. Doch dem ist nicht so. Das Schild steht tatsächlich auf einem Balkon in Wettingen. Nun will die Lägere Bräu der Täterschaft eine neue Chance geben: «Es wäre schön, wenn es bis Ende Woche wieder hier steht, wo es auch hingehört», sagt Porro. Und fügt an: «Zusammen mit einer ein wenig kreativen Entschuldigung. Dann wäre die Sache für uns auch gegessen.»

Dann soll das Schild einen Ehrenplatz im Lägere-Bräu-Museum bekommen. Denn ein neues Schild ist bereits bestellt.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 20. März 2023 19:17
aktualisiert: 21. März 2023 15:44
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch