In Not geraten

Rega-Einsatz in Baden: Mann muss mit Rettungswinde gerettet werden

7. Oktober 2022, 17:30 Uhr
Weil ein älterer Mann während einer Kletterpartie oberhalb der Felsplatte beim Landvogteischloss in Baden feststeckte, musste am Freitagnachmittag die Rega-Crew der Basis Basel mit einem Helikopter ausrücken, um den Kletterer zu retten.
Ein Rega-Helikopter im Einsatz.
Anzeige

Im Einsatz in Baden war auch ein Bergretter des Schweizer Alpen-Club SAC. Dieser wurde nach Sichtung des blockierten Wanderers mithilfe einer Rettungswinde zu diesem herabgelassen. Gemeinsam wurden die beiden anschliessend an der Rettungswinde ausgeflogen.

Ausgelöst hatte den Alarm am Nachmittag die Kantonspolizei Aargau. Der Kletterer blieb bei dem Vorfall unverletzt.

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 7. Oktober 2022 18:48
aktualisiert: 7. Oktober 2022 18:48