Neo

So sieht die Bierdose für die Badenfahrt 2023 aus

Oliver Varga, 15. März 2023, 22:04 Uhr
Das Geheimnis ist gelüftet, das Bier für die Badenfahrt kann also schon kühl gestellt werden. Am Mittwochabend hat die Badener Brauerei Müller Bräu die Dose für das Spezialbier «Neo Badenfahrt 2023» präsentiert. 250'000 Dosen werden abgefüllt.
Müller Bräu Bier Badenfahrt
© Zur Verfügung gestellt
Anzeige

Das Bier der Badenfahrt kommt in einer eigens für das zehntägige Fest designten Dose daher. Diese wurde laut der Brauerei von Antonina Businger gestaltet. Sie ist die künstlerische Leiterin und OK-Verantwortliche des Ressorts Festgestaltung.

Die Bierdose für das Bier der Badenfahrt erhält ein eigenes Design.

© Zur Verfügung gestellt

Mehr Struktur als das herkömmliche Lager

Das Bier für die Badenfahrt sei eine Mischung aus Lagerbier und ihrem Spezialbier, aber immer noch ein Lagerbier. Weil es etwas mehr Hopfen und Malz besitzt, hat es laut Müller Bräu,etwas mehr Struktur und besitzt einen intensiveren Geschmack. Das OK der Badenfahrt entschied sich zusammen mit der Brauerei nach einer Degustation für diese Variante.

250'000 Dosen produziert

Die Dosen für das Bier der diesjährigen Badenfahrt wurden bereits produziert. Stückzahl: 250'000. Ein Teil wurde bereits abgefüllt, die restlichen Dosen folgen nun nach und nach. Zudem wird das Spezialgebräu während des Fests im August auch im Offenausschank serviert. 10'000 Tanks à 20 Liter (das entspricht rund 200´000 Litern Bier) sind dafür vorgesehen. Müller Bräu zufolge zeigt die Erfahrung, dass der Konsum schliesslich um circa zehn Prozent höher ausfallen wird. In den nächsten Tagen wird das Bier auch im Einzelhandel in der Region Baden erhältlich sein.

Produziert in Schaffhausen, in Baden geniessen

Im Sommer 2021 kündigte Müller Bräu an, die Produktion der Biere auszulagern. Seither übernimmt die Produktion die Brauerei Falken in Schaffhausen. Dies ist auch beim Bier für die Badenfahrt der Fall. Die Badener Brauerei versichert aber, dass die Rezeptur aus der Bäderstadt kommt.

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 15. März 2023 19:00
aktualisiert: 15. März 2023 22:04