Mellingen

Traktorfahrer verliert Kontrolle: Anhänger voller Mais kippt auf Strasse

23. September 2021, 12:02 Uhr
Am Donnerstagmorgen ist es in Mellingen zu einem Unfall gekommen. Ein Traktorfahrer hat in einer Kurve die Herrschaft über die Komposition verloren. Deshalb kippte der Anhänger, der Inhalt wurde auf der Strasse und in die angrenzende Wiese verteilt.

Quelle: Tele M1/ArgoviaToday

Auf der Bahnhofstrasse ist es am Donnerstagmorgen zu Verkehrsbehinderungen gekommen. Dies, weil ein Anhänger einer landwirtschaftlichen Komposition gekippt und der Inhalt ausgeleert war. Der Unfall ereignete sich um 7.50 Uhr, wie die Kantonspolizei Aargau schreibt. Der Fahrer war mit seinem Traktor und dem angekuppelten Anhänger auf der leicht abfallenden Strasse Richtung Zentrum unterwegs.

In einer Kurve im Baustellenbereich passierte es: Der Lenker verlor die Herrschaft über die Komposition und der Anhänger, voll beladen mit Maishäcksel, kippte. Dabei wurde der Inhalt auf die angrenzende Wiese und die Strasse gekippt.

Verletzt wurde gemäss der Kapo niemand. Am Anhänger entstand jedoch beträchtlicher Schaden. Die Unfallstelle war kurz nach 10 Uhr geräumt.

(vro/svm)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 23. September 2021 12:03
aktualisiert: 23. September 2021 12:03
Anzeige