Mehrere Autos krachen auf der A1 bei Mülligen zusammen – Umstände unklar | ArgoviaToday
Mülligen

Unfall auf A1: Was ist hier genau passiert?

· Online seit 25.07.2023, 10:52 Uhr
Am Montagabend ist es auf der A1 Richtung Bern zu einem Unfall mit mehreren Fahrzeugen gekommen. Die Umstände sind jedoch unklar. Die Polizei hofft nun auf Zeugen.
Anzeige

Der Unfall ereignete sich «bei starkem Regen und Gischt» am Montagabend um 17.20 Uhr, wie die Kantonspolizei Aargau mitteilt. Kurz vor der Verzweigung A1 und A3 in Fahrtrichtung Bern gab es auf Höhe Mülligen eine Auffahrkollision. Ein roter Smart prallte auf dem mittleren Fahrstreifen heftig ins Heck eines weissen Fiats, worauf es zu weiteren Kollisionen kam. Der Unfall lässt jedoch noch viele Fragen offen.

Fest steht: Als die Polizei vor Ort eintraf, fand sie vier beteiligte Autos vor. Zwei Insassen waren leicht verletzt und wurden von Ambulanzteams betreut. An zwei Autos entstand ein Totalschaden, die anderen zwei wurden ebenfalls beschädigt.

Unklar ist, wie genau es zum Unfall kam und was genau passiert ist. Laut der Polizei ist auch noch unklar, ob noch weitere Fahrzeuge in den Unfall verwickelt waren. Sie sucht deshalb Augenzeugen, die weitere Angaben machen können. 

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 25. Juli 2023 10:52
aktualisiert: 25. Juli 2023 10:52
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch