Aargau/Solothurn
Baden/Brugg

Stau wegen Unfall im Morgenverkehr auf der Autobahn A1: Bis 1 Stunde Wartezeit

Lange Wartezeit

Unfall im Morgenverkehr – bis zu 1 Stunde Stau auf der A1 Richtung Zürich

13.05.2024, 07:23 Uhr
· Online seit 13.05.2024, 07:21 Uhr
In Neuenhof hat sich am Montagmorgen auf der A1 eine Kollision ereignet, weshalb ein Fahrstreifen gesperrt werden musste. Dadurch kam es zu einem längeren Stau und bis zu einer Stunde Wartezeit Richtung Zürich.
Anzeige

Mitten im Morgenverkehr hat sich am Montag gegen 6.15 Uhr auf der A1 bei Neuenhof eine Kollision zwischen zwei Autos ereignet, wie die Kantonspolizei Aargau auf Anfrage von ArgoviaToday bestätigt. Ein Fahrstreifen Richtung Zürich musste gesperrt werden. Gemäss TCS kam es zu einer längeren Wartezeit, Autofahrende brauchten zeitweise bis zu einer Stunde Geduld.

Rund eine Stunde später waren die Aufräumarbeiten im Gang. Der Abschleppdienst wurde aufgeboten. Zu diesem Zeitpunkt reichte der Stau bereits bis nach Aarau zurück. Auch auf der A3 kam es zu einem Rückstau in Fahrtrichtung Zürich. Mittlerweile ist die Unfallstelle geräumt, wie der TCS meldet.

Hier geht es zu den aktuellen Verkehrsinfos.

veröffentlicht: 13. Mai 2024 07:21
aktualisiert: 13. Mai 2024 07:23
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch