Aargau/Solothurn
Baden/Brugg

Velofahrerin nach Unfall in Kreisel verletzt – Polizei sucht Autolenker

Ehrendingen

Velofahrerin nach Unfall in Kreisel verletzt – Polizei sucht Autolenker

· Online seit 08.03.2023, 07:59 Uhr
Eine 13-Jährige ist am Dienstagabend in Ehrendingen in einem Kreisel mit einem Fahrzeug kollidiert. Dessen Lenker hielt kurz an, fuhr dann aber davon. Nun sucht ihn die Polizei.
Anzeige

Passiert ist der Unfall um 20 Uhr im Kreisel auf der Kantonsstrasse in Ehrendingen. Die 13-Jährige war mit dem Velo unterwegs, als es zum Unfall mit einem Auto kam. Sie wurde dabei leicht verletzt.

Der Autolenker hielt laut der Kantonspolizei Aargau zwar kurz an, verliess den Unfallort dann aber, ohne seine Personalien angegeben zu haben. Er dürfte zwischen 50 und 60 Jahre alt sein, hatte kurze Haare und sprach Schweizerdeutsch. Beim Fahrzeug dürfte es sich um einen weissen BMW handeln.

Wer Angaben zum beteiligten Lenker oder zum Unfall machen kann, wird gebeten, sich beim Polizeistützpunkt Brugg unter 062 835 85 00 zu melden.

veröffentlicht: 8. März 2023 07:59
aktualisiert: 8. März 2023 07:59
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch