Stadt Solothurn

Brand in Geschäftsgebäude führt zu starker Rauchentwicklung

18. August 2021, 11:59 Uhr
An der Schanzenstrasse in Solothurn kam es in der Nacht auf Mittwoch zu einem Brand mit starker Rauchentwicklung. Verletzt wurde niemand, das Gebäude dürfte aber bis auf Weiteres unbrauchbar sein.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: Tele M1 / ArgoviaToday

Laut Kantonspolizei Solothurn ging um Viertel vor neun Uhr abends eine Meldung über eine starke Rauchentwicklung ein. Die Feuerwehr Solothurn konnte den Brand zwar schnell unter Kontrolle bringen, die Liegenschaft wurde dennoch durch die starke Rauchentwicklung in Mitleidenschaft gezogen. Glücklicherweise verletzte sich beim Vorfall niemand.

Betroffen vom Brand ist auch Elisa Ferraro mit ihrer Yoga Werkstatt Solothurn. «Für uns ist das ein Totalschaden», sagt sie gegenüber Tele M1. Die Yoga Werkstatt betrieb sie erst seit März diesen Jahres.

(Tele M1 / red.)

Quelle: Tele M1 / ArgoviaToday
veröffentlicht: 18. August 2021 11:36
aktualisiert: 18. August 2021 11:59
Anzeige