Backfreunde aufgepasst

Bundesrat empfiehlt Backen ohne Vorheizen – geht das überhaupt?

Adrian Frey, 24. Oktober 2022, 06:04 Uhr
Wegen der steigenden Stromkosten soll man den Backofen beim Backen nicht mehr vorheizen. Das rät der Bundesrat. Was ein Bäcker über die Massnahme sagt und wie unser Selbsttest ausging? Hier entlang!

Quelle: ArgoviaToday / Michelle Brunner

Anzeige

Die Energiekosten steigen und die Schweiz wappnet sich für eine potentielle Strommangellage. Aus diesem Grund hat der Bundesrat eine Sparkampagne für den Winter gestartet. Mit einfachen Tipps will er die Bevölkerung zum freiwilligen Energiesparen aufrufen. Zum Beispiel der Verzicht auf das Vorheizen des Backofens. Doch führt das die Hobby-Bäcker überhaupt zu einem zufriedenstellenden Guezli oder einem Top-Zopf?

Laut Experte führt das zu keinem guten Ergebnis

Die hohen Energiekosten beschäftigen auch die Bäckereien. Doch auf das Vorheizen verzichten möchte der Buchser Bäcker Marc Jaisli trotzdem nicht. «Bei mir in der Backstube würde das nicht funktionieren. Wenn man nicht immer voll heizt, hat man eine andere Wärmeerzeugung und das Brot wird schwarz», sagt Jaisli gegenüber Radio Argovia. Sogar zu Hause im Backofen sei diese Variante für ihn unvorstellbar. Bei Süssgebäck kann es laut Jaisli ebenfalls zu Problemen kommen, da sie im Backofen verlaufen können.

ArgoviaToday-Redaktor Mario Fuchs macht den Selbsttest.

ArgoviaToday-Redaktor hat Selbsttest gemacht

Ob man ohne vorheizen wirklich kein gutes Resultat hinbringt, haben wir ausprobiert. Fazit: «Was man deutlich gesehen hat, dass der ‹vorgeheizte› Zopf schöner und mehr aufgegangen ist als der andere ohne Vorheizen. Auch bei der Kruste gab es einen Unterschied», sagt ArgoviaToday-Redaktor Mario Fuchs. So sei das Resultat mit dem Vorheizen zwar besser, aber kein Muss. «Ich denke, es kommt auf die persönliche Priorität an. Wenn es wichtiger ist, dass man einen perfekten und wunderschönen Zopf macht, dann sollte man den Backofen weiterhin vorheizen. Wenn das Stromsparen an erster Stelle steht, kann man den Zopf ohne vorheizen backen.»  Auch der «Stromspar-Zopf» hat der Redaktion beim Verkosten geschmeckt.

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 22. Oktober 2022 12:00
aktualisiert: 24. Oktober 2022 06:04