Aargau/Solothurn

Das sagt ein Sicherheitsxperte zum Bankomatenklau auf der Raststätte Gunzgen

Leichtes Spiel

Das sagt ein Sicherheitsxperte zum Bankomatenklau auf der Raststätte Gunzgen

11.01.2023, 20:38 Uhr
· Online seit 11.01.2023, 20:37 Uhr
Bei diesem Diebstahl staunte sogar die Kapo: Diebe stahlen bei der Raststätte Gunzgen Süd mitten am Tag einen ganzen Bankomaten. Für den Experten ist klar, dass die Geldmaschine alles andere als gut gesichert war.

Quelle: Tele M1

Anzeige

«Der Bankomat war nicht befestigt. Um ihn wegzutragen, braucht es maximal zwei Leute.», sagt Peter Villiger von der Villiger Security Solutions AG. Der Sicherheitsexperte muss sogar ein wenig darüber schmunzeln, wie leicht es die Diebe hatten: «Da war jemand einfach gut drauf.»

Diebe hatten leichtes Spiel

Passiert ist der Diebstahl am letzten Samstagnachmittag, also mitten am Tag. Vor Ort waren viele Leute. Wirklich gewundert hat sich offenbar niemand, als der Bankomat einfach abgebaut und weggetragen wurde. Die Diebe hatten also leichtes Spiel. Schwierig dürfte es laut Villiger erst später geworden sein: «Einen Geldautomat aufzubrechen ist gar nicht so einfach. Wie sie es geschafft haben ihn aufzubrechen? Das würde mich auch interessieren.»

(ben)

veröffentlicht: 11. Januar 2023 20:37
aktualisiert: 11. Januar 2023 20:38
Quelle: Tele M1

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch