«Railcoaster»

Eintritt und Zugreise: SBB lanciert neues Europa-Park-Ticket

20.03.2024, 11:38 Uhr
· Online seit 20.03.2024, 11:21 Uhr
Die SBB lancieren erstmalig eine Zugverbindung für Tagesausflüge von der Schweiz in den Europa-Park und in die Wasserwelt Rulantica. Im Ticket inklusive sind nicht nur Hin- und Rückreise, sondern auch der Eintrittspreis.
Anzeige

«Eine sorgen- und staufreie Reise direkt zum Europa-Park oder zur Wasserwelt Rulantica» – so preist die SBB ihr neues Kombi-Paket «Railcoaster» an. Ab dem 18. Mai fährt ein Direktzug nach Ringsheim/Europa-Park. Von da sollen die Besucherinnen und Besucher mit einem Shuttleservice direkt zu den Toren der Freizeitparks chauffiert werden. Dies geht aus einer Medienmitteilung vom Mittwoch hervor.

Kombi-Tickets für die Fahrt mit dem «RailCoaster» und den Eintritt in den Europa-Park sind für 89 Franken in der 2. Klasse und für 99 Franken in der 1. Klasse erhältlich. Das entsprechende Kombi-Angebot für die Wasserwelt Rulantica ist mit 84 beziehungsweise 94 Franken etwas günstiger. Die Tickets beinhalten jeweils Hin- und Rückfahrt ab Basel SBB, den kurzen Transfer sowie das jeweilige Eintrittsticket.

Bessere Verbindung für Schweizer Gäste

Zwar gibt es bereits seit 2020 eine direkte Zugverbindung zwischen der Schweiz und Ringsheim, die Abfahrtszeiten lagen für Parkbesucher allerdings eher ungünstig. Hin kam man nur am Nachmittag, zurück ging es am Morgen. Das neue Angebot der SBB bietet nun eine Abfahrt in Basel um 7.33 Uhr, Ankunft in Ringsheim ist um 8.50 Uhr. Zurück geht es um 18.57 Uhr ab Ringsheim, Ankunft in Basel ist um 20.27 Uhr. Geplante Ankunft und Abreise beim Haupteingang des Europa-Parks ist um 9.05 Uhr morgens beziehungsweise um 18.30 Uhr abends.

(red.)

veröffentlicht: 20. März 2024 11:21
aktualisiert: 20. März 2024 11:38
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch