Aargau/Solothurn

Eisbahn mit «Special-Effect» sorgt für Diskussion

Aarau

Eisbahn mit «Special-Effect» sorgt für Diskussion

22.11.2023, 21:23 Uhr
· Online seit 22.11.2023, 20:32 Uhr
Die Eisbahn in Aarau sorgt schon seit langem für Kontroversen. Jetzt ist die Bahn im Schachen seit drei Wochen offen und die Situation hat sich noch nicht entschärft. Eine Lesereporterin freute sich auf die Attraktion, wurde aber bei ihrem Besuch enttäuscht. Die Bahn war nicht wirklich befahrbar. Jetzt äussern sich die Betreibenden.

Quelle: Tele M1/Alessandro Di Fante/ ArgoviaToday / Michelle Brunner

Anzeige

«Die Eisbahn ist kaum befahrbar, überall lagen Blätter auf dem Eis und die Oberfläche war mehr Wasser als Eis», erzählt die Leserreporterin. So mache Schlittschuhfahren überhaupt keinen Spass. «Ausserdem ist es super gefährlich», sagt sie weiter. Laut der Betreiberin Barbara de Lucia sollten die Blätter grundsätzlich kein Problem sein, wenn man genug vorsichtig fährt. Zusätzlich werden die Blätter durch die Eisreinigungsmaschine unter der Oberfläche versiegelt. So entstehe der «Special-Effect». «Es ist eigentlich besonders schön und betont den Naturplatz, den wir hier haben. Es ist Natureis, darum darf es auch Blätter drin haben», teilt de Lucia gegenüber Tele M1 mit. Ähnliche Kritik wie von der Lesereporterin sei bisher bei ihr nicht eingegangen.

Mit den Blättern auf dem Eis habe man zwar gerechnet, so viele seien dann doch eine Überraschung. «Wir räumen jeden Tag zwei Stunden lang Blätter aus dem Weg. Bald sind aber sicher alle Blätter gefallen und dann ist das auch vorbei», sagt de Lucia. Auch die Eisreinigungsmaschine kommt täglich zum Einsatz, damit das Eis den geforderten Qualitätsstandards entspricht.

Länger mit dem «Iiszauber» zu warten, bis alle die Blätter gefallen sind, wäre keine Option gewesen. Die Eisbahn ist gemäss de Lucia ein fixer Bestandteil des Weihnachtsmarktes. Am Mittag sind nicht viele auf dem Eis unterwegs. Einem jungen Schlittschuhläufer scheint es trotz den Blättern Spass zu machen. «Ich finde die Eisbahn toll! Es hat aber sehr viele Blätter», sagt er. Ein andere hingegen teilt die Meinung der Leserreporterin: «Wenn ich über die Blätter fahre, falle ich fast um.»

Die Betreibenden waren aber darauf vorbereitet, dass unter der Woche nicht viele den Weg auf die Eisbahn finden. Am Nachmittag füllt sich die Eisfläche dann stetig. «Es ist tiptop. Auf dem Laub ist es etwas rutschig, aber sonst ist es cool», kommentiert eine Schlittschuhläuferin, die seit 20 Jahren zum ersten Mal wieder auf dem Eis stand. Die naturdekorierte Eisbahn steht noch bis kurz vor Weihnachten im Schachen.

veröffentlicht: 22. November 2023 20:32
aktualisiert: 22. November 2023 21:23
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch