Team-Events abgesagt

Eventveranstalterin bleibt auf über 300 Tortillas sitzen

12. Dezember 2021, 21:49 Uhr
Die Solothurnerin Beatrice Liechti bietet normalerweise Koch-Events an. Wegen der aktuellen Corona-Situation sagen aber viele Firmen die geplanten Team-Weihnachts-Kochen kurzfristig ab. So sind jetzt über 300 Tortillas übrig. Kreativität ist gefragt.

Quelle: TeleM1

Anzeige

Normalerweise finden im cleveress in Solothurn unterschiedliche Team-Koch-Events statt. Doch im Dezember gab es eine Stornierung nach der anderen. 

Fast alle Teamweihnachtsessen abgesagt

«Trotz 3G oder 2G hat sich die Situation drastisch verändert. Innerhalb von wenigen Tagen sind praktisch alle Team-Weihnachtsessen abgesagt worden. Das macht natürlich traurig», so Beatrice Liechti. Die Inhaberin von cleveress bleibt auf über 300 Tortillas sitzen, da sie für die Koch-Events bereits eingekauft hatte. «Bei uns ist das Credo «no foodwaste», werden wir die Tortillas sicher verwenden», sagt Liechti. Daher wolle sie nun verschiedene Tortilla-Rezepte ausprobieren und Freunden und Nachbar zum Kosten geben. 

(red.)

Quelle: Tele M1 / ArgoviaToday
veröffentlicht: 12. Dezember 2021 21:49
aktualisiert: 12. Dezember 2021 21:49