Coronavirus

Fasnachts-Umzüge: Diese Regeln gelten im Aargau

27. Januar 2022, 18:24 Uhr
Währenddem in Luzern noch über die Durchführung der Fasnacht diskutiert wird, hat der Kanton Aargau zusätzlich zu den nationalen Corona-Massnahmen am Donnerstag bereits weitere Regeln kommuniziert.
Schmudo/Regierungsübernahme in Spreitenbach: Fasnacht in und vor der Stallbar auf dem Areal Hof Obstgarten mit Check/Spenden-Übergabe (Archiv).
© Claudio Thoma / Aargauerzeitung

Traditionellerweise finden derzeit an vielen Orten Fasnachtsveranstaltungen statt. Die Vorgaben für Veranstaltungen in den Innenbereichen (wie z.B. Maskenbälle etc.) sind durch die Covid-19-Verordnung besondere Lage geregelt.

Als Ergänzung hat der Kanton Aargau für Fasnachts-Umzüge im Freien folgende präzisierende Regelung festgelegt:

(red.)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 27. Januar 2022 19:03
aktualisiert: 27. Januar 2022 19:03
Anzeige