Anzeige
Mellingen

Frau isst Gipfeli und beisst auf ein Metallstück

15. September 2021, 11:31 Uhr
Andrea Bösch aus Mellingen wollte am Montag genüsslich ein Gipfeli essen. Das wurde ihr aber zum Verhängnis. Denn sie biss dabei auf ein Metallstück, worauf ein Teil ihres Zahns absplitterte.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: TeleM1

Damit hat Andrea Bösch definitiv nicht gerechnet: Als sie sich zum Frühstück ein Gipfeli gönnte, war das nicht wie sonst. Denn in dem Gebäck befand sich ein Metallstück. Der Mellingerin brach sogar ein Stück des Zahns ab. «Ich habe zum Glück nicht auf den Spitz gebissen. Ich wüsste nicht, was passiert wäre, wenn sich der Spitz bei mir ins Zahnfleisch oder den Gaumen gebort hätte», so Bösch gegenüber Tele M1.

Verantwortliche haben sofort Massnahmen eingeleitet

Das Croissant stammt aus dem Volg in Lupfig. Die Verantwortlichen haben umgehend reagiert und das Produkt vorsorglich für den Verkauf gesperrt. Zudem haben sie sich bei der Kundin entschuldigt.

Andrea Bösch möchte die Aufmerksamkeit nutzen, damit in Zukunft niemand mehr in ein Metallstück beissen muss. Sie wird allerdings vorerst auf den Gipfeli-Konsum verzichten. Die ganze Geschichte siehst du im Video oben.

(red.)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 15. September 2021 12:18
aktualisiert: 15. September 2021 11:31