Anzeige
Kriegstetten

Frau wird bei Kollision mittelschwer verletzt

9. Juni 2021, 14:54 Uhr
Die Lenkerin wollte Richtung A1 abbiegen.
© Kapo SO
Bei der Autobahneinfahrt zwischen Kriegstetten und Gerlafingen kam es am Mittwochmorgen zu einer Kollision zwischen zwei Personenwagen. Beide Lenker wurden in ein Spital gebracht.

Eine Autolenkerin ist am Mittwochmorgen kurz nach halb acht Uhr auf der Hauptstrasse gefahren und wollte dann links auf die Autobahn A1 abbiegen. Dabei kollidierte sie mit einem Auto, welches auf der anderen Strassenseite in entgegengesetzter Richtung fuhr und Vortritt hatte.

Beide Lenker wurden in ein Spital gebracht. Die Unfallverursacherin wurde mittelschwer verletzt. Der Lenker des korrekt fahrenden Fahrzeugs konnte das Spital nach einer Kontrolle wieder verlassen, die die Kantonspolizei Solothurn mitteilt.

Kurzzeitige Verkehrsbehinderungen

Beide Fahrzeuge wurden bei der Kollision stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Durch den Unfall kam es auf der Gerlafingenstrasse vorübergehend zu Verkehrsbehinderungen.

Wieso die Lenkerin das entgegenkommende Auto übersehen hatte, klärt die Polizei ab.

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 9. Juni 2021 14:55
aktualisiert: 9. Juni 2021 14:54