Anzeige
Aussergewöhnlich

«Ratten sind wie Pommes Chips – man will immer mehr»

17. September 2021, 22:10 Uhr
Wer eine gewisse Ablehnung gegen Ratten hat, braucht nun starke Nerven: Judith Bernegger aus Buttwil hatte zwischenzeitlich HUNDERTUNDEINE Ratte in ihrer Wohnung! Tele M1 hat die Freiämterin und ihre aussergewöhnlichen Mitbewohner zu Hause besucht.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: TeleM1

«Manche pinkeln mich voll, um das Revier zu markieren und zu zeigen, dass ich ihnen gehöre», so Judith Bernegger gegenüber Tele M1. Vor nunmehr 15 Jahren hat sie mit den beiden Ratten Ping und Pong ihre Liebe zu den Nagern entdeckt. «Mit Ratten ist das wie mit Pommes Chips, man will immer mehr», sagt die 63-jährige Freiämterin lachend. Mittlerweile leben nicht mehr 101 Ratten bei ihr, sondern «nur» noch rund ein Viertel davon. Die lustigen Nager und ihre Besitzerin erlebst du im Video.

(red)

Quelle: Tele M1 / ArgoviaToday
veröffentlicht: 17. September 2021 22:10
aktualisiert: 17. September 2021 22:10