Wohlen

Vespa-Fahrer stösst mit Auto und Fussgängerin zusammen – zwei Verletzte

Mario Fuchs, 21. Oktober 2022, 14:03 Uhr
Nach einem Fahrfehler ist in Wohlen ein Vespa-Fahrer gegen ein entgegenkommendes Auto geprallt und hat danach eine Fussgängerin touchiert.
Die Fussgängerin und der Verursacher mussten durch eine Ambulanz betreut werden.
© Kantonspolizei Aargau
Anzeige

An der Zentralstrasse in Wohlen verliess am Donnerstagnachmittag ein 76-jähriger Italiener mit seiner Vespa den Kreisel Richtung Villmergen. Dabei verlor er gemäss Mitteilung der Kantonspolizei Aargau die Kontrolle über den Motorroller, überfuhr eine Verkehrsinsel und geriet auf die Gegenfahrbahn.

Dort kollidierte er zuerst mit einem korrekt entgegenkommenden Auto und danach mit einer Fussgängerin auf dem Trottoir. Die Fussgängerin wie auch der Verursacher wurden gemäss Mitteilung leicht verletzt und mussten durch eine Ambulanz betreut werden.

An den involvierten Fahrzeugen entstand Sachschaden von mehreren Zehntausend Franken. Dem Lenker des Motorrollers wurde der Führerausweis vor Ort abgenommen. Zudem wurde er an die Staatsanwaltschaft Muri-Bremgarten verzeigt.

(red.)

Quelle: Aargauer Zeitung
veröffentlicht: 21. Oktober 2022 14:04
aktualisiert: 21. Oktober 2022 14:04