Anzeige
Hägglingen

Warnung vor dem Pädophilen: Die Schulleitung verschickt Elternbrief

5. November 2021, 21:03 Uhr
Inzwischen ist fast das gesamte Dorf über den mutmasslichen Pädophilen informiert. In Hägglingen herrscht seither Unruhe und so wünschen sich viele, dass man den Mann wieder loswird. Die Schulleitung hat alle Lehrpersonen informiert und einen Elternbrief verfasst.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: TeleM1

Die Geschichte über den mutmasslichen Pädophilen in Hägglingen ist das Gesprächsthema in Hägglingen (wir berichteten). Aber: Haben die Eltern jetzt Angst um ihre Kinder? Eine Umfrage von Tele M1 zeigt, dass einige Eltern sehr besorgt sind. Am liebsten möchte man den Mann wieder loshaben. 

Auch die Schulleitung ist besorgt. Als sie davon hört, informiert sie alle Lehrpersonen und verfasst einen Elternbrief. Die Kinder sollen darauf sensibilisiert werden und sich mit Erwachsenen austauschen, wenn sie etwas Auffälliges sehen. Im Unterricht wird öfter über das Thema gesprochen. 

In diesem Fall solle man aber ruhig bleiben. Das sehen auch einige im Dorf so. «Gut ist das nicht, aber es gibt auch solche, von denen man es nicht weiss», sagt eine Hägglingerin. 

(red.)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 5. November 2021 21:03
aktualisiert: 5. November 2021 21:03