Sisseln

82-Jähriger missachtet Vortritt: Zwei Personen schwer verletzt

30. September 2022, 15:11 Uhr
Am Freitagmorgen kam es zwischen Sisseln und Stein zu einem folgenschweren Unfall: Bei einer Einmündung missachtete ein Autofahrer das Vortrittsrecht, worauf es zu einem heftigen Zusammenprall von zwei Personenwagen kam. Drei Beteiligte wurden teils schwer verletzt.
Anzeige

Wie die Kantonspolizei Aargau mitteilt, ereignete sich der Unfall am Freitagmorgen kurz vor 8 Uhr auf der Schaffhauserstrasse zwischen Sisseln und Stein. Von der seitlich einmündenden Sisslerstrasse fuhr ein 82-jähriger Lenker in einem Nissan auf die Hauptstrasse hinaus und missachtete dabei das Vortrittsrecht eines herannahenden Hyundai.

In der Folge stiessen die beiden Autos heftig zusammen. Der 65-jährige Fahrer des Hyundai und seine gleichaltrige Beifahrerin wurden schwer verletzt. Während er durch einen Rettungshelikopter ins Universitätsspital Basel geflogen wurde, transportierte eine Ambulanz die Frau ins Kantonsspital Aarau.

Auch der 82-Jährige wurde mit einer Ambulanz verletzt ins Spital gebracht. An beiden Autos entstand Totalschaden. Die genaue Unfallursache ist noch unklar. Die Kantonspolizei Aargau hat ihre Ermittlungen aufgenommen.

Für die Rettungs- und Bergungsarbeiten blieb die Strasse bis kurz nach 9.30 Uhr gesperrt. Die Feuerwehr leitete den Verkehr örtlich um.

(red.)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 30. September 2022 15:07
aktualisiert: 30. September 2022 15:11