Kaiseraugst

Auffahrkollision mit vier Autos – zwei Personen wurden verletzt

16. Juni 2022, 14:10 Uhr
In Kaiseraugst kam es zu einer Auffahrkollision, bei der vier Autos beteiligt waren. Zwei Personen wurden verletzt, wie die Polizei Basel-Landschaft mitteilt.
In Kaiseraugst kam es zu einem Unfall mit vier beteiligten Autos.
© Polizei Basel-Landschaft

Der Unfall ereignete sich am Donnerstagmorgen kurz vor 8.30 Uhr. Gemäss der Polizei Basel-Landschaft fuhr ein 37-Jähriger aus Rheinfelden kommend auf der A3 Richtung Basel. Bei der Verzweigung A2 Richtung Bern/Luzern musste der Lenker wegen eines voranfahrenden Autos abrupt abbremsen. Drei nachfolgende Autos realisierten das allerdings zu spät und es kam zur Auffahrkollision.

Der Lenker des ersten Autos und die Mitfahrerin im dritten Auto wurden verletzt und mussten ins Spital gebracht werden. Die Fahrzeuge mussten abtransportiert werden, währenddessen staute es auf der Autobahn A3.

(red.)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 16. Juni 2022 14:43
aktualisiert: 16. Juni 2022 14:43
Anzeige