Würenlingen

Autofahrer touchiert Velofahrerin – die Polizei sucht ihn

1. Mai 2022, 12:18 Uhr
Am Samstag kam es in Würenlingen zu einem Unfall zwischen einer Fahrradlenkerin und einem Auto. Ohne sich um die verletzte Frau zu kümmern, fuhr der Automobilist weg. Die Polizei sucht Zeugen.
Die Velofahrerin zog sich beim Sturz leichte Verletzungen zu. (Symbolbild)
© BRK News

Der Unfall ereignete sich am Samstag, 30. April, kurz nach 14 Uhr, in Würenlingen. Eine 48-jährige Frau fuhr mit ihrem blauen Fahrrad auf dem Radweg Siggenthalerstrasse wobei sie, auf Höhe Einfahrt Steinbruchweg, von einem Auto touchiert wurde. Die Fahrradlenkerin stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu.

Der Autofahrer, etwa 30-jährig, gross, schlank, dunkler Vollbart und volles Haar, habe sich kurz nach dem Gesundheitszustand der Lenkerin erkundigt und sei dann aber mit seinem dunklen Auto weggefahren.

Personen, welche Angaben zum Unfall machen können respektive der Lenker selbst, wird gebeten, sich beim Stützpunkt Frick (Tel. 062 871 13 33) zu melden.

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 1. Mai 2022 12:18
aktualisiert: 1. Mai 2022 12:18
Anzeige