Anzeige
Familiendrama in Frick

Bester Freund der Schwester: «Habe immer noch Mühe, damit klarzukommen»

19. September 2021, 19:57 Uhr
In Frick wurden am Dienstag zwei Geschwister tot aufgefunden. Die Schwester (26) soll zuerst ihren Bruder (25) und dann sich selbst getötet haben. Ihr bester Freund kann bis heute nicht fassen, was passiert ist.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: TeleM1

Eine 26-Jährige soll in Frick ihren 25-jährigen Bruder mit einem Messer getötet haben, bevor sie sich selbst das Leben nahm. Die beiden Leichen sind am Dienstagmorgen gefunden worden (ArgoviaToday berichtete). Noch immer scheint die Situation für die Angehörigen unfassbar. So auch für den besten Freund der Schwester, Andreas Budich.

Sie habe ihm viel anvertraut, sagt er zu Tele M1. Und es habe sich viel Leid angestaut. Sie trage deshalb auch keine Schuld. Das ganze Interview siehst du im Video.

(red)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 19. September 2021 19:57
aktualisiert: 19. September 2021 19:57