Anzeige
Kaisten

Schon zum zweiten Mal: Unbekannte entfernen Schachtdeckel

Lorenz Barazetti, 24. November 2021, 17:36 Uhr
Am Kaistener Birkenweg hat eine unbekannte Täterschaft am Wochenende mehrere Schachtdeckel entfernt. Eine «ernsthafte Gefahr», schreibt die Polizei Oberes Fricktal auf Instagram. Verletzt wurde niemand.
«Gottseidank» seien bisher keine Unfälle wegen der offenen Schachtdeckel in Kaisten gemeldet worden, sagt der stellvertretende Polizeichef Oberes Fricktal
© Polizei Oberes Fricktal

Am Sonntag habe die Kantonale Notrufzentrale eine Meldung erhalten, am Birkenweg seien über Nacht mehrere Schachtdeckel entfernt worden. «Die offenen Schachtdeckel stellten, insbesondere in der Dunkelheit, eine erhebliche Gefahr für Personen dar», schreibt die Polizei Oberes Fricktal in einem Beitrag auf Instagram am Montag. Mitarbeitende des Bauamts hätten die offenen Schächte abgesichert. Gegenüber ArgoviaToday sagt Daniel Meier, stellvertretender Polizeichef: «Die Deckel wurden in den Schächten versenkt und mussten von der Gemeinde mühsam wieder herausgefischt werden.» Unfälle seien der Polizei «gottseidank» nicht gemeldet worden, sagt Meier weiter.

Nicht das erste Mal

Bereits am Wochenende zuvor war es gemäss der Polizei zu einem gleichartigen Vorfall gekommen. Zu beiden Vorfällen habe man Ermittlungen aufgenommen. Die Polizei bittet um Hinweise zur Täterschaft.

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 25. November 2021 07:51
aktualisiert: 24. November 2021 17:36