Aargau/Solothurn
Fricktal

Stein: Unbekannter fährt Bub (4) mit Auto an und haut ab

Stein

Unbekannter fährt Bub (4) mit Auto an und haut ab

· Online seit 13.10.2023, 10:38 Uhr
Ein Bub (4) wollte am Abend eine Strasse in Stein überqueren. Dabei wurde er von einem Auto angefahren. Der Fahrer hielt kurz an, fuhr dann jedoch in unbekannte Richtung weiter. Das Kind musste ins Spital gebracht werden.
Anzeige

Am Donnerstag gegen Abend ist ein vierjähriger Bub beim Überqueren der Münchwilerstrasse in Stein von einem Auto erfasst worden und zu Boden geschleudert worden, wie die Kantonspolizei Aargau mitteilt. Der Fahrer des grauen Autos soll kurz angehalten und etwas gesagt haben. Danach sei der Mann jedoch wieder in sein Wagen gestiegen und davongefahren.

Der Bub wurde beim Unfall verletzt und musste ins Spital gebracht werden. Er dürfte sich bei dem Zusammenstoss leichte bis mittlere Verletzungen zugezogen haben. Das Unfallfahrzeug wird als älterer, grauer Kleinwagen beschrieben, ähnlich wie ein VW Polo oder VW Golf. Dazu wird der Fahrer auf 30 bis 40 Jahre geschätzt.

Die Kantonspolizei Aargau hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht derweil nach Zeugen, die Angaben zum Unfall beim Sportplatz oder zum Fahrzeuglenker machen können.

(red.)

veröffentlicht: 13. Oktober 2023 10:38
aktualisiert: 13. Oktober 2023 10:38
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch