Aargau/Solothurn
Fricktal

Unterbruch auf der Strecke zwischen Kaiseraugst und Möhlin behoben

SBB

Unterbruch auf der Strecke zwischen Kaiseraugst und Möhlin behoben

26.02.2024, 14:04 Uhr
· Online seit 26.02.2024, 08:26 Uhr
Am Montagmorgen war der Bahnverkehr auf der Strecke von Basel SBB nach Brugg zwischen Kaiseraugst und Möhlin mehrmals unterbrochen. Betroffen waren die Linien IR36, S1. Pendlerinnen und Pendler mussten mit Verspätungen, Ausfällen und Umleitungen rechnen.
Anzeige

Pendlerinnen und Pendler aufgepasst: Am Montagmorgen ist der Bahnverkehr auf der Strecke von Basel SBB nach Brugg zwischen Kaiseraugst und Möhlin unterbrochen. Betroffen seien die Linien IR36, S1, wie die SBB meldet. Pendlerinnen und Pendler müssen mit Verspätungen, Ausfällen und Umleitungen rechnen. Die Einschränkungen sollten zunächst bis 10 Uhr dauern, sind aber mittlerweile bis 11.30 Uhr verlängert worden. Reisende zwischen Kaiseraugst und Möhlin werden gebeten, auf die Ersatzbusse umzusteigen.

Um kurz vor 11 Uhr dann die Entwarnung. Der Unterbruch zwischen Kaiseraugst und Möhlin konnte behoben werden. Reisende müssen vereinzelt mit Verspätungen und Ausfällen rechnen. Diese wurde Minuten später wieder revidiert. Grund für die aktuelle Einschränkung ist eine Fahrleitungsstörung. Die Einschränkung soll nun bis mindestens 12 Uhr dauern.

Mittlerweile ist auch diese Störung behoben, wie die SBB auf X schreibt. Die Züge würden wieder nach Fahrplan fahren, heisst es weiter. 

(red.)

veröffentlicht: 26. Februar 2024 08:26
aktualisiert: 26. Februar 2024 14:04
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige

Mehr für dich

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch